Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Was Kommunen tun können

selbstgebasteltes Schild an einer Tür mit dem Hinweis auf eine kommunale GVO-Versammlung

Gentechnik-Politik wird nicht allein in Berlin und Brüssel gemacht, sondern überall dort, wo Menschen sich engagieren.

Gemeinden, Städte und Landkreise, die eine gentechnikfreie Produktion unterstützen wollen, können einiges tun.

Als engagierte BürgerIn oder politische/r VerantwortungsträgerIn können Sie Ihre Kommune auffordern, sich für eine gentechnikfreie Land- und Lebensmittelwirtschaft zu engagieren:

GVP in der Anbau-Pipeline

In unserer Übersicht erfahren Sie, welche Gentech-Pflanzen (GVP) sich noch in der Anbau-Pipeline für die EU befinden, welche Anträge auf Anbauzulassung zurückgezogen wurden und welche Anbauzulas-sungen nicht mehr gültig sind.

Download

Schon gesehen?

In unserer Informationsmappe haben wir Ihnen alle wichtigen Informationen zur Gründung Gentechnikfreier Regionen zusammengestellt.

Zur Infomappe

Erfolgreiche Gründung?

Dann vergessen Sie nicht die Meldung Ihrer Region auf unserer Seite. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Region anderen LandwirtInnen vorzustellen. Außerdem fließen Ihre Angaben in die deutschlandweite Statistik der Gentechnikfreien Regionen ein.

Neue Region melden

Metanavigation:
Home