Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Keine Gentechnik auf Kirchenland

Feldsteinkirche auf einem Hügel im Frühling

Die Kirchen setzen sich schon seit einigen Jahren kritisch mit der Agro-Gentechnik auseinander. Klar Position haben zum Beispiel die kirchlichen Umweltbeauftragten bezogen. Auf ihre Inititative hin lassen bereits zahlreiche evangelische Landeskirchen und katholische Diözesen für ihre Pachtflächen das Ausbringen von gentechnisch verändertem Saatgut nicht zu.


Keine Gentechnik in Ihrer Kirchgemeinde – Werden Sie aktiv!

Der BUND unterstützt Sie mit der Aktion "Keine Gentechnik auf kommunalen Flächen/Keine Gentechnik auf Kirchenland". Erkundigen Sie sich bei Ihrer Kirchgemeinde, ob diese landwirtschaftliche Nutzflächen verpachtet und ob in den entsprechenden Pachtverträgen bereits Regelungen zum Erhalt der gentechnikfreien Landwirtschaft getroffen sind.

Ist dies nicht der Fall, so können Sie Ihren Pfarrgemeinderat/Kirchenvorstand/Gemeindekirchenrat bitten, einen entsprechenden Beschluss zu fassen. Orientieren können Sie sich dabei an unserem Beschlussentwurf für Kommunalparlamente, den Sie entsprechend abwandeln können. Auch die Musterpressemitteilung lässt sich für Kirchgemeinden anpassen.

Mehr Informationen:

Unsere Informationsmappe zur Gründung Gentechnikfreier Regionen und Kommunen unterstützt Sie bei der Gründung einer Gentechnikfreien Kirchengemeinde. Die Mappe enthält unter anderem:

  • Einleitung in die Aktion "Keine Gentechnik/ auf kommunalen Flächen/ auf Kirchenland"
  • Argumentationsleitfaden: Was spricht gegen den Einsatz der Gentechnik in Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion?
  • Musterlobbybrief 
  • Musterantrag
  • Musterpressemitteilung

Lesen Sie zudem mehr über die Position der Kirche zur Agro-Gentechnik

Kirchen und Gentechnik

Die Position der Kirchen zur Agro-Gentechnik. Oft kritisch, aber nicht immer!

Lesen Sie mehr in unserem Hintergrundartikel.

Schon gesehen?

In unserer Informationsmappe haben wir Ihnen alle wichtigen Informationen zur Gründung Gentechnikfreier Regionen zusammengestellt.

Zur Infomappe

Erfolgreiche Gründung?

Dann vergessen Sie nicht die Meldung Ihrer Region auf unserer Seite. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Region anderen LandwirtInnen vorzustellen. Außerdem fließen Ihre Angaben in die deutschlandweite Statistik der Gentechnikfreien Regionen ein.

Neue Region melden

Metanavigation:
Home