Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

11.05.15 12:44 Wer profitiert von Maisforschung in Afrika?

Das African Centre for Biodiversity (ACB) hat gemeinsam mit Brot für die Welt eine Studie vorgelegt, die das „Water Efficient Maize for Africa“ - Projekt (WEMA) auf seine Effizienz gegen Hunger in Zeiten des Klimawandels prüft....


11.05.15 12:41 Syngenta lehnt Monsanto-Übernahme vorerst ab

Der Schweizer Pestizid- und Saatguthersteller Syngenta hat ein Übernahmeangebot des US-Konkurrenten Monsanto am Freitag abgelehnt. Der Gentechnik-Konuzern aus St. Louis hatte über 40 Milliarden Franken geboten, wie Syngenta...


08.05.15 12:32 Regierungen, Firmen, NGOs: Gemeinsame Position

Zum Abschluss der Konferenz GMO-Free Europe haben die 64 Regierungen im Europäischen Netzwerk gentechnikfreier Regionen, Unternehmen der Sojabranche und NGOs eine gemeinsame „Berliner Erklärung“ vorgestellt. Sie fordern unter...


06.05.15 12:24 SPD fordert bundesweites Anbauverbot

Im Koalitionsstreit darüber, wer künftig Gentechnik-Anbauverbote ausspricht, hat die SPD-Fraktion im Bundestag Stellung bezogen. Die Abgeordneten wollen, dass der Bund den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen in ganz...


06.05.15 12:18 Meck-Pomm soll Gentechfreien Regionen beitreten

Mecklenburg-Vorpommern soll elftes deutsches Mitglied im Europäischen Netzwerk gentechnikfreuer Regionen werden. Das fordern die Vertreter der Gentechnikfreien Regionen des Bundeslandes. (...)Die vollständige Meldung lesen Sie...


News 11 bis 15 von 1193

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >

Meldung des Tages

20.05.15 12:35

Weitere Baumärkte streichen Glyphosat

Zwei der größten Handelsketten der Schweiz, Coop und Migros, wollen das Unkrautvernichtungsmittel...


GVP in der Anbau-Pipeline

In unserer Übersicht erfahren Sie, welche Gentech-Pflanzen (GVP) sich noch in der Anbau-Pipeline für die EU befinden, welche Anträge auf Anbauzulassung zurückgezogen wurden und welche Anbauzulas-sungen nicht mehr gültig sind.

Download

Bundesrepublik Deutschland

  • Gentechnikfreie Regionen/ Initiativen: 214
  • Beteiligte Landwirte: 31.913
  • Landwirtschaftliche Fläche: 1.181.557 ha
  • Stand: 30.10.14

  • Zahlen | Fakten | Analysen

Gentechnikfreie Kommunen/ Landkreise

  • Anzahl Kommunen: 344
  • Stand: 30.10.14

TTIP & CETA: sEBI

Die Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP) und mit Kanada (CETA) bergen zahlreiche Risiken. Im Bereich der Gentechnik droht eine Aushöhlung der Gentech-Kennzeichnungspflicht in der EU. Ein breites Bündnis aus Nichtregierungsorganisationen hat sich unter dem Namen "TTIP unfairhandelbar" zusammengeschlossen und fordert über eine Europäische Bürgerinitiative (EBI) den Stopp der Verhandlungen. Da die Europäische Kommission die EBI abgelehnt hat, zieht das Bündnis nun vor den Europäischen Gerichtshof (EuGH). An der selbst-organisierten EBI (sEBI) können Sie online teilnehmen.

Metanavigation:
Home