Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Pew Initiative on Food and Biotechnology (Hrsg.) Public Sentiment About Geneticaly Modified Food (2001 begonnen, fortlaufend)

Mehr als zehn Jahre lang werden inzwischen in den Vereinigten Staaten gentechnisch veränderte Pflanzen angebaut. Auf 54,6 Millionen Hektar Land wuchsen im Jahr 2006 dort GVOs. Rund 90 Prozent des Sojas, 60 Prozent des Maises, 75 Prozent des Rapses und 83 Prozent der Baumwolle sind hier gentechnisch verändert.

Gleichzeitig unterschätzen die meisten AmerikanerInnen die Menge an gentechnisch veränderten Produkten, die sie bereits heute zu sich nehmen. Nur ein Viertel gab an, jemals gentechnisch veränderte Nahrung aufgenommen zu haben. Immerhin 41 Prozent derjenigen, die sich mit den rechtlichen Regelungen rudimentär auskennen, wünschen sich striktere Bestimmungen.

Die repräsentativen Untersuchungen der PEW Initiative on Food and Biotechnology wurden erstmals 2001 durchgeführt. Seit 2003 finden die Erhebungen jährlich statt. Wir dokumentieren (in englischer Sprache) die Ergebnisse.

Download

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterPublic Sentiment about Genetically Modified Food (December 2006)

Startet den Datei-DownloadComplete Report (pdf, 120 kB)
Startet den Datei-DownloadExecutive Summary (pdf, 80 kB)

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterPublic Sentiment about Genetically Modified Food (November 2005)

Startet den Datei-DownloadComplete Report (pdf, 120 kB)
Startet den Datei-DownloadExecutive Summary (pdf, 287 kB)

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterPublic Sentiment about Genetically Modified Food (November 2004)

Startet den Datei-DownloadComplete Report (pdf, 123 kB)
Startet den Datei-DownloadExecutive Summary (pdf, 110 kB)

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterPublic Sentiment about Genetically Modified Food (September 2003)

Startet den Datei-DownloadComplete Report (pdf, 249 kB)
Startet den Datei-DownloadExecutive Summary (pdf, 35 kB)

Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterPublic Sentiment about Genetically Modified Food (March 2001)

Startet den Datei-DownloadComplete Report (pdf, 35 kB)
Startet den Datei-DownloadExecutive Summary (pdf, 18 kB)

Gentechnikanbau weltweit?

Zahlen und Datenmaterial zum weltweiten Gentechnikanbau finden Sie in den Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBerichten der ISAAA.

Metanavigation:
Home