Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Tittmoning

In Tittmoning beantragte die Ökologische Bürgerliste beim Stadtrat die Einführung einer gentechnikfreien Zone auf kommunalen Flächen. Am 5. August 2004 beschließt der Stadtrat mit 18 Stimmen einstimmig:

"Beim Abschluss neuer Pachtverträge soll künftig ein Passus aufgenommen werden, dass kein gentechnikverändertes Saat- und Pflanzengut verwendet werden darf."

Kontakt: 

Stadtverwaltung
Stadtplatz 1
84529 Tittmoning

www.tittmoning.de

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 

kein GVO-Anbau auf kommunalen Flächen

 

Gründungsdatum: 05.08.04 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home