Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Pattensen

Am 15. März 2005 berät der Rat der Stadt Pattensen über den Antrag "Keine Gentechnik auf kommunalen Flächen in Pattensen". Mit einer Mehrheit von 20 Ja-Stimmen bei 8 Gegenstimmen wird beschlossen:

"Die Stadt Pattensen soll keine gentechnisch veränderten Organismen oder daraus hergestellten Produkte (z.B. Futtermittel) auf städtischen Flächen verwenden."

Die Umsetzung wird durch einen entsprechenden Zusatz bei Verlängerung bestehender Pachtverträge oder Neuverpachtungen gewährleistet.

Kontakt: 

Gemeindeverwaltung Pattensen
Fachbereich 1
Tel: 05101/1001-0

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 

kein GVO-Anbau auf kommunalen Flächen 

 

Gründungsdatum: 15.03.05 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home