Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Schnaitsee

In der Gemeinde Schnaitsee im oberbayrischen Landkreis Traunstein dürfen seit dem 19. Februar 2008 auf den vier gemeindeeigenen Grundstücken (Gesamtfläche 6,55 Hektar) weder gentechnisch veränderte Pflanzen noch gentechnisch verändertes Saatgut verwendet werden. Ergänzt wurde dieser einstimmige Beschluss des Gemeinderates durch den Beitritt der Gemeinde zum Aktionsbündnis "Ja für einen Agro-Gentechnikfreien Landkreis Traunstein".

Kontakt: 

Gemeindeverwaltung
Marktplatz 4–5
83530 Schnaitsee

www.schnaitsee.de

 

Kurz notiert

Gründungsdatum: 19.02.08 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home