Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Ellwangen (Jagst)

Die Stadt Ellwangen macht sich für eine gentechnikfreie Ostalb stark. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 17. April 2008 einstimmig beschlossen, dass die Pflanzenproduktion in Ellwangen gentechnikfrei bleiben soll.

 

Der Kreistag hat sich bereits im März 2008 für eine gentechnikfreie Ostalb ausgesprochen und forderte Städte und Gemeinden auf, diesem Beschluss zu folgen. Die Stadt Ellwangen unterstützt und fördert die Selbstverpflichtungserklärungen der Landwirte, in denen diese auf den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen verzichten.

 

Darüber hinaus wird bei Neuverpachtung städtischer Grundstücke künftig in die Pachtverträge ein Anbauverbot für gentechnisch manipulierte Pflanzen aufgenommen. Die Stadt appelliert auch an weitere Körperschaften des öffentlichen Rechts, die Kirchen und Private, das Anbauverbot ebenfalls in die Verträge aufzunehmen.

 

 

Kontakt: 

Stadtverwaltung
Spitalstraße 4
73479 Ellwangen (Jagst)

www.ellwangen.de

 

Kurz notiert

Gründungsdatum: 17.04.08 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home