Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Gnarrenburg

Auf Antrag der SPD-Fraktion im Gnarrenburger Gemeinderat wurden am 23. Juni 2008 folgende Punkte mehrheitlich beschlossen:

"1. Die Gemeinde lässt keine gentechnisch veränderten Produkte auf gemeindeeigenen Flächen zu.

2. Bei der Neuverpachtung von Flächen und der Verlängerung bestehender Pachtverträge werden Pächterinnen und Pächter vertraglich verpflichtet, auf den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen zu verzichten und keine gentechnisch veränderten Produkte auf diesen Flächen zu verwenden.

3. Die Gemeinde trifft keine mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen mit Personen oder Betrieben die gentechnisch veränderte Pflanzen anbauen, in denen sie auf Mindestabstände verzichtet, die gegen eine gentechnische Verunreinigung zu treffen sind."

Die Gemeinde verpachtet insgesamt vier Hektar landwirtschaftliche Nutzflächen.

 

Kontakt: 

Gemeinde Gnarrenburg
Bahnhofstraße 1
27442 Gnarrenburg

Telefon: 04763/88-0
Fax: 04763/88-22
E-Mail: rathaus@gnarrenburg.de

 

Kurz notiert

Gründungsdatum: 23.06.08 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home