Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Linthe

Die Gemeindevertretung von Linthe beschließt in ihrer Sitzung vom 7. August 2008, gentechnisch veränderte Pflanzen auf gemeindeeigenen Flächen und Grundstücken beim Abschluss oder bei der Verlängerung von Pachtverträgen auszuschließen. In diesem mehrheitlichen Beschluss begrüßen die Gemeinderatsmitglieder auch ausdrücklich den "mehrheitlichen Selbstverzicht der Bäuerinnen und Bauern auf den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen im Fläming".

 

 

Kontakt: 

Linthe
Hauptamt Brück
Ernst-Thälmann-Straße 59
14822 Brück
Tel.: 033844-62115

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 
  • keine GVO auf kommunalen Flächen
 

Gründungsdatum: 07.08.08 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home