Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Dietramszell

Der Dietramszeller Gemeinderat hat in seiner Sitzung vom 17. Februar 2009 beschlossen, dass auf gemeindeeigenenFlächen kein gentechnisch verändertes Saat- und Pflanzengut ausgebracht werden darf. Dietramszell bekennt sich mit seinem Beschluss zu einer unabhängigen und konkurrenzfähigen Landwirtschaft ohne Gentechnik und kommt dem allgemeinen Verbraucherwunsch nach sauberen, natürlichen Lebensmitteln nach. Der Gemeinderat appelliert weiter an alle ortsansässigen Landwirte, freiwillig auf Gentechnik auf ihren Äckern zu verzichten.
In öffentlichen Einrichtungen wie Schulen und Kindergärten wird auf die Verwendung gentechnisch veränderter Lebensmittel - im Rahmen der vorhandenen Möglichkeiten - verzichtet.

Kontakt: 

Gemeindeverwaltung
Am Richtanger 10
83623 Dietramszell

www.dietramszell.de   

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 
  • keine GVO auf gemeindeeigenen Flächen
  • keine gentechnisch veränderten Lebensmittel in öffentlichen Einrichtungen
 

Gründungsdatum: 17.02.09 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home