Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Landkreis Mühldorf am Inn

Der Kreistag Mühldorf am Inn bekennt sich in seinem umfassenden Beschluss vom 3. April 2009 zur Tradition der bäuerlichen Landwirtschaft und teilt die Besorgnis der Bevölkerung vor den Folgen des Einsatzes der Agro-Gentechnik. Bereits mit dem Beschluss vom 21. Juli 2009 verpflichtete sich der Landkreis, auf den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen auf kreiseigenen Flächen zu verzichten. Der Landkreis unterstützt Initiativen der Landwirte und des Handels zur Schaffung einer gentechnikfreien Anbauregion auf Basis der freiwilligen Selbstverpflichtung.

Für den Lebensmittel- und Tourismusbereich ist geplant, die Verwertbarkeit des Markennamens „Agrogentechnikfreie Region Landkreis Mühldorf a. Inn“ zu prüfen.

Darüber hinaus wird die Bayrische Landesregierung aufgefordert, als Verwalterin des Grundbesitzes des Freistaats Bayern, „sich selbst zur gentechnikfreien Bewirtschaftung dieser Flächen zu verpflichten."

Kontakt: 

Kreisverwaltung
Töginger Straße 18
84453 Mühldorf am Inn

 

www.landkreis-muehldorf.de

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 

- keine GVO auf landkreiseigenen Flächen (Beschluss 21. Juli 2006)

 

Gründungsdatum: 03.04.09 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home