Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Landkreis Herford

Der Herforder Kreisausschuss fasste am 17. März 2010 folgenden einstimmigen Beschluss:

"Der Kreistag verpflichtet sich, hinsichtlich seiner eigenen Flächen, auf den Einsatz gentechnisch veränderter Pflanzen und gentechnisch veränderten Saatgutes zu verzichten. Soweit Verträge mit Pächtern von kreiseigenen Grünland- und Ackerflächen bestehen, wird die Verwaltung beauftragt, im Rahmen des Neuabschlusses solcher Verträge, entsprechende Änderungen im Vertragstext vorzusehen."





Kontakt: 

Kreistagsbüro Herford
Amtshausstraße 3
32051 Herford
Tel.: 05221 13-1325

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 
  • keine GVO auf landkreiseigenen Flächen
 

Gründungsdatum: 17.03.10 

Zurück
Metanavigation:
Home