Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Münster

Der Rat der Stadt Münster beschloss auf seiner Sitzung am 7. Juli 2010 mehrheitlich, bei der Neuverpachtung und bei der Anpassung städtischer Pachtverträge die Pächter zu verpflichten, kein gentechnisch verändertes Saat- und Pflanzgut zu verwenden. Darüber hinaus fordert die Stadt private Landeigentümer auf, auf ihrem Land ebenfalls gentechnikfrei zu wirtschaften.

 

 

 

 

Kontakt: 

Stadtverwaltung Münster
Klemensstraße 10
48143 Münster
Tel.: 02 51-4 92-0
E-Mail: stadtverwaltung@stadt-muenster.de

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 
  • keine GVO auf stadteigenen Flächen
 

Gründungsdatum: 07.07.10 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home