Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Markt Welden

Am 29. März 2011 beschloss der Marktgemeinderat Welden, zukünftig auf den gemeindeeigenen Flächen den Anbau von gentechnisch veränderten Pflanzen zu verbieten und einen entsprechenden Passus in die Pachtverträge aufzunehmen. Mit diesem politischen Beschluss sieht sich die Gemeinde in der Vorreiterrolle für eine bewusste gentechnikfreie Landwirtschaft in ihrer Region.

Mit ihrem Beschluss schloss sich der Gemeinderat dem Antrag des Bund Naturschutzes, der SPD sowie einer Privatperson an. Begründet wurde der Antrag damit, dass die mit der Gentechnik verwendeten Spritzmittel nicht unbedenklich und die jeweiligen Auswirkungen der Gentechnik auf Mensch, Tier und Natur nicht bekannt sind.

Kontakt: 

Marktverwaltung
Am Marktplatz 1
86465 Welden

www.markt-welden.de

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 

Keine Gentechnik auf gemeindeeigenen Flächen

 

Gründungsdatum: 29.03.11 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home