Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Rockenberg

Der Antrag der Fraktionen der Dorfpartei, der SPD und der Grünen „Keine Gentechnik auf kommunalen Agrarflächen in Rockenberg“ vom 8. September 2011 wird wenige Tage darauf von der Gemeindevertretung behandelt.

Der Beschluss wird am 19. September angenommen und beinhaltet, dass keine GVO oder daraus hergestellte Produkte verwendet werden sollen, in neue Pachtverträge sowie bei der Verlängerung bestehender eine Ausschlussklausel für den Anbau von Gentech-Pflanzen aufgenommen wird und die Absicht, die Landwirte durch Gespräche und andere geeignete Maßnahmen dazu zu bewegen, keine Agro-Gentechnik anzuwenden.

Kontakt: 

Gemeindeverwaltung
Obergasse 12
35519 Rockenberg

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 

keine GVO auf gemeindeeigenen Flächen

 

Gründungsdatum: 19.09.11 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home