Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Burggen

Der Landkreis Weilheim-Schongau hat seit dem 15. Juni 2008 den Status einer Gentechnikfreien Region inne, da bereits 71% der landwirtschaftlichen Fläche von den ansässigen Landwirten gentechnikfrei bewirtschaftet wird.

Auch die Landwirte aus Burggen haben entsprechende Selbstverpflichtungserklärungen unterschrieben. Die Gemeinde Burggen verpachtet landwirtschaftliche Flächen und beschließt, sich der Aktion ebenfalls anzuschließen. Der Gemeinderat beschließt daher, dass auf diesen Grundstücken nur genetisch unveränderte Kulturen angebaut werden dürfen.

Kontakt: 

Gemeindeverwaltung
Marktplatz 4
86975 Bernbeuren

www.burggen.de

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 
  • Pflanzenbau
 

Gründungsdatum: 24.06.08 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home