Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Landkreis Steinfurt

In seiner Sitzung am 26. März 2012 hat der Kreistag beschlossen, die Gentechnikfreiheit zu fördern.

In diesem Sinne werden die Pachtverträge über kommunale Flächen - im Bereich des Straßenbaus und des Naturschutzes -  bei Neuabschluss mit einer Ausschlussklausel für die Verwendung gentechnisch veränderter Pflanzen versehen.

Sämtliche kreiseigene Einrichtungen konnten dafür gewonnen werden, keine Produkte mit gentechnisch veränderten Organismen zu verwenden. Sie bekunden dies durch freiwillige Selbstverpflichtungen.

Das Agendabüro wird die Herstellung gentechnikfreier Lebensmittel im Zuge zweier regionaler Projekte thematisieren und diesbezüglich für freiwillige Selbstverpflichtungen werben. Außerdem wird es sich für die aktive Teilnahme an der Initiative „Gentechnikfreier Kreis Steinfurt“ und bei den beteiligten Herstellern, Produzenten und Partnern für die Nutzung des offiziellen Ohne Gentechnik-Siegels des Verbands Lebensmittel Ohne Gentechnik (VLOG) einsetzen.

Kontakt: 

Kreisverwaltung Steinfurt
Tecklenburger Straße 10
48565 Steinfurt

www.kreis-steinfurt.de

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 
  • Pflanzenbau
  • Gentechnikfreie Verpflegung in öffentlichen Einrichtungen
 

Gründungsdatum: 26.03.12 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home