Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Landkreis Ebersberg

Blick auf die Kreisstadt Ebersberg
Foto: Flodur63/CC BY-SA 3.0/
http://creativecommons.org/licenses/
by-sa/3.0/

In seiner Sitzung am 20. Juli 2011 beschäftigte sich der Kreistag mit einem interfraktionellen Antrag zur Agro-Gentechnik (s. TOP 6).

Der Ausschuss für Umwelt- und Naturschutzangelegenheiten, Landkreisentwicklung, Regionalmanagement, Verkehrsinfrastruktur, Abfallwirtschaft, ÖPNV und Schülerbeförderung (ULV-Ausschuss) beschloss u.a., sich und seine Pächter zu verpflichten, auf kreiseigenen Flächen kein gentechnisch verändertes Saat- und Pflanzgut zu verwenden.

Er appelliert darüber hinaus an die Staatsregierung, auf Grundbesitz des Freistaates, insbesondere im Versuchsgut Grub [der Bayerischen Landesanstalt für Landwirtschaft], keine Freilandversuche mit Gentech-Pflanzen durchzuführen und bittet sie, dessen Verwaltung zu einer gentechnikfreien Bewirtschaftung zu verpflichten.

Kontakt: 

Kreisverwaltung
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg

www.landkreis-ebersberg.de

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 
  • Pflanzenbau
 

Gründungsdatum: 20.07.11 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home