Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Markt Dinkelscherben

Foto: Pilettes/CC BY-SA 3.0/
http://creativecommons.org/licenses/
by-sa/3.0/)

Aus dem amtlichen Mitteilungsblatt des Marktes Dinkelscherben vom 29. Mai 2013:

"In seiner Sitzung am 29.03.2011 hat der Marktgemeinderat
Dinkelscherben folgenden einstimmigen
Beschluss gefasst:

Auf gemeindlichen, landwirtschaftlich
genutzten Grundstücken des Marktes dürfen keine gentechnisch veränderten Organismen oder daraus hergestellte Produkte verwendet werden. Bei der Neuverpachtung landwirtschaftlicher Flächen und bei der Verlängerung bestehender Pachtverträge müssen die Pächter vertraglich verpflichtet werden, auf den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen zu verzichten. Eine Bepflanzung darf nur mit gentechnikfreiem Saat- und Pflanzgut erfolgen."

Kontakt: 

Marktverwaltung
Augsburger Str. 4-6
86424 Dinkelscherben

www.dinkelscherben.info

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 
  • Pflanzenbau
 

Gründungsdatum: 29.03.11 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home