Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Gladbeck

In seiner Sitzung vom 2. Juli 2013 beschließt der Wirtschafts- und Grundstücksausschuss der Stadt Gladbeck, dass in den neu abzuschließenden über städtische forst- und landwirtschaftliche Flächen eine Ausschluss-Klausel für den Einsatz der Agro-Gentechnik eingeführt wird. Diese untersagt es den Pächtern, gentechnisch verändertes Saat- oder Pflanzgut einzusetzen. Auslaufende Pachtverträge sollen im Rahmen ihrer Erneuerung um den o.g. Passus ergänzt werden.

 

 

 

Kontakt: 

Stadtverwaltung
Willy-Brandt-Platz 2
45964 Gladbeck

www.gladbeck.de

 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 
  • Pflanzenbau
 

Gründungsdatum: 07.05.13 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home