Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

Berghaupten

05.03.2012: Die Gemeinde Berghaupten unterstützt die Initiative "Gentechnikfreie Ortenau" und verpflichtet sich dazu:

1. in kommunalen Einrichtungen wi e Verwaltung, Kindergärten, Schulen, Pflegeheimen, etc. möglichst regionale und gentechnikfreie Produkte zu verwenden und Lebensmittel, die als "gentechnisch verändert" gekennzeichnet sind, keinesfalls zuzulassen.

2. bei der Neuverpachtung eigener landwirtschaftlich und gärtnerisch nutzbarer Grundstücke und bei der Verlängerung bestehender Pachtverträge die Pächter*innen vertraglich zu verpflichten, auf die Aussaat und den Anbau gentechnisch veränderter Organismen zu verzichten.

3. den Beschickern von Wochenmärkten zu empfehlen, nur solche Lebensmittel anzubieten, die sowohl im Anbau als auch im Hinblick auf die Futtermittel gentechnikfrei erzeugt sind.

Kontakt: 

Gemeinde Berghaupten

Rathausplatz 2
77791 Berghaupten

Tel. 07803 / 9677-0
Fax 07803 / 9677-10
e-mail:  gemeinde(at)berghaupten.de

 


 

Kurz notiert

Verpflichtungsumfang: 
  • Pflanzenbau
  • kommunale Einrichtungen
 

Gründungsdatum: 05.03.12 

 Startet den Datei-DownloadBeschluss 

Zurück
Metanavigation:
Home