Gentechnikfreie Regionen in Deutschland

10.04.13 16:50 Alter: 1 Jahre

Illinois: Mehr Insektizide trotz „insektenresistentem“ Gentech-Mais

 

Im US-Bundesstaat Illinois werden dieses Jahr vermutlich mehr Insektizide auf Gentechnik-Mais-Feldern eingesetzt werden. Dabei soll der gentechnisch veränderte Mais laut Herstellern eigentlich das Gegenteil bewirken. Doch fast die Hälfte der Farmer plant, zusätzliches Gift zur Schädlingsbekämpfung auszubringen, berichtet Agrarprofessor Mike Gray von der Universität Illinois. (...)

Lesen Sie die vollständige Nachricht beim Informationsdienst Gentechnik.

Erfahren Sie mehr


Meldung des Tages

16.04.14 12:44

Französisches Parlament verbietet Anbau von Monsanto-Mais

Die französische Nationalversammlung hat gestern Abend für ein Gesetz gestimmt, das den Anbau der...


Petition: TTIP & Gentechnik

Logo "Gentechnik - TTIP unfairhandelbar"

Das Freihandels- abkommen (TTIP) zwischen der EU und den USA birgt zahlreiche Risiken. Im Bereich der Gentechnik droht eine Aushöhlung der Gentech-Kenn- zeichnungspflicht in der EU. Ein breites Bündnis aus Nichtregierungs- organisationen hat sich unter dem Namen "TTIP unfairhandelbar" zusammengeschlossen und fordert in einer Petition, das Gemeinwohl über Wirtschaftsinteressen zu stellen.

 

 

  • Anzahl Kommunen: 1
  • Stand: 24.11.10

Kommunale Appelle

Hier finden Sie weitere Kommunen in Sachsen-Anhalt, die an LandwirtInnen in ihrem Raum appellieren, keine Gentechnik auf ihren Flächen einzusetzen. Der gentechnikfreie Anbau ist in diesen Kommunen jedoch nicht vertraglich festgeschrieben.

In Sachsen-Anhalt gibt es noch keine Appelle für gentechnikfreie Kommunen.

Ihr Kommune ist gentechnikfrei und erscheint nicht auf dieser Webseite?
Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mail Schreiben Sie uns!

Metanavigation:
Home